Pfarrkirche St. Vincents

Karolingische Kirche um 800 erstmals erwähnt 1955
1956 Moderne, Annex-Anbau
West/Empore/Kanzel, Architekt R. Kuster BL
1995 Letzte Aussenrestauration
Architekturbüro F. Schmid und PartnerRapperswil
1996 – 1997 Innenrenovation + Michaelsraum
Architekturbüro F. Schmid und Partner Rapperswil
2009 Aussenpflästerung und Umgebung saniert
2012 Technik der Akustikanlage erneuert.
Baulicher Zustand: Allgemein guter Zustand

 

Kaplanei

1891 Erbaut
1959 Badezimmer eingebaut
1974 Umbau zum Wohnhaus
2005 -2006 Innen und Aussensanierung
Baulicher Zustand: Sehr guter Zustand

 

Mesmerhaus

1888 Erbaut
1982 Erwerb durch Kirchenverwaltung E.bach
1986 Umbau 1 Wohnung, 1 Studio
1986/87 Sanierung / Umbau
2012 EG Parkettboden saniert
Baulicher Zustand: Allgemein guter Zustand

 

Pfarrhaus mit Pfarrsekretariat

1972 Erbaut mit einem Flachdach
1985 Dachumbau zum Walmdach
2008 Archiveinbau UG, Sekretariat erneuert
Baulicher Zustand: Guter Zustand

Pfarreiheim

1860 / 1861 Erbaut
1981 Anbau Nord , Umbau inkl. Arkade
1961 Sanierung / Umbau Innenräume
2010 / 2012 Aussensanierung
Baulicher Zustand: Guter Zustand

 

Kapelle Ermenswil

1966 Erbaut
1972 Kapellverein übergibt Kapelle an Kirchgemeinde Eschenbach ( Schenkung )
2006 Abwasserleitung saniert
2012 Wasserleitung repariert
Baulicher Zustand: Guter Zustand, gepflegt

 

 

Kapelle Neuhaus

1695 – 1697 Erbaut
1973 – 1974 Aussen – Innenrenovation
2009 Dachboden Wärmegedämmt
2010 Läutautomat ersetzt
Baulicher Zustand: Funktionsfähig, Fassade und Sockel verfärbt, jedoch nicht Substanz gefärdert

 

 

Waldungen:

Kaplaneiwäldli  8‘600 m2
Rütiwald  58‘600 m2
Uettenberg  16‘900 m2
Kählenstich  6‘400 m2
Schlegelhölzli  10‘400 m2
Eggwal  18‘800 m2
Schmiedswald  7‘500 m2

Total  127‘200 m2